Sorgst du gut für dich?

Die heutige Arbeitswelt stellt hohe Anforderungen an beinahe jeden von uns. Da ist die Gefahr groß, sich dabei selbst aus dem Blick zu verlieren. Aber wir sollten gut auf uns achtgeben und gut für uns sorgen. Selbstfürsorge ist Pflicht! Denn nur wer auf sich aufpasst, kann dauerhaft leistungsfähig bleiben.

Mehr lesen

Ein Psychopath als Chef

In meinen Artikeln, Büchern und Vorträgen gibt es Botschaften, die sich wiederholen. Manchmal bin ich tatsächlich ein bisschen wie eine Schallplatte mit Sprung. Und eine meiner sich wiederholenden Botschaften lautet: Sei ein Schachspieler! Das bedeutet zweierlei, nämlich erstens: Streng deinen Kopf an, wenn du vor einer herausfordernden Situation stehst, denke strategisch! Und zweitens bedeutet es:…

Mehr lesen

Falsches Zeitmanagement?

Es ist für beinahe jeden von uns normal geworden, dass wir Zeit als sehr knappes Gut empfinden, mit dem wir bewusst und geplant umgehen müssen. Sogar Rentner haben inzwischen Probleme mit dem Zeitmanagement. Irgendwie scheint der Tag immer zu kurz zu sein, um alles tun zu können, was man sich vorgenommen hat. Und vermutlich kennst…

Mehr lesen

Sozialer Stress im Job

Kein Job kann das perfekte Arbeitsglück liefern. „Wo immer Menschen etwas miteinander zu schaffen haben, da machen sie einander zu schaffen“, beobachtete der Kommunikationsexperte Friedemann Schulz von Thun. Das ist wohl wahr. Und es gibt inzwischen unzählige Studien, die den sozialen Stress am Arbeitsplatz gut dokumentieren. Schon im Jahr 2004 hat beispielsweise eine Untersuchung der…

Mehr lesen

Wo die Bibel recht hat

„Geben ist seliger als nehmen!“ – Dieses Zitat aus der Apostelgeschichte kennt beinahe jeder. Aber in der Arbeitswelt scheint es nicht die geringste Rolle zu spielen. Im Gegenteil: Dort wird mit harten Bandagen gekämpft. Jeder will vorankommen, jeder will gut verdienen. Man konkurriert heftig um die Ressourcen. Unternehmen kämpfen mit allen Mitteln um Marktanteile. Moral…

Mehr lesen